Nordberliner Lauffreunde / Lauftreff Bernd Hübner

Den Berlin-Marathon gibt es seit 1974 - und seit mindestens 1982 auch unsere Helfer- und Helferinnen-Gruppe!

 

So lange nämlich (bis 2013) hat mein Vorgänger im Amt als Teamleiter, Manfred Templin, diese Gruppe geleitet und organisiert. Sie bestand ursprünglich aus Mitgliedern des SCC-Lauftreffs sowie aus Kolleginnen und Kollegen vom ehemaligen Fernmeldeamt 5, jeweils unterstützt durch fleißige Familienangehörige.

 

Heute dagegen stammen die meisten Teammitglieder aus drei großen Läufergruppen, nämlich vom VfL Tegel, vom VfB Hermsdorf sowie vom Lauftreff Bernd Hübner, weshalb wir beschlossen haben, unter "Nordberliner Lauffreunde / Lauftreff Bernd Hübner" zu firmieren. So richtig bekannt sind wir aber unter unserer Stand-Bezeichnung "Knackpunkt".

 

Warum der so heißt? Weil sich bei den gut 42 Kilometern Marathon-Laufstrecke spätestens an unserem Versorgungspunkt (bei Kilometer 34,5) die Spreu vom Weizen trennt. Ab hier werden die Muskeln der Läuferinnen und Läufer so richtig sauer und die Knochen so richtig schwer.

 

Und deshalb müssen gerade unsere Teammitglieder mit vielen Bechern Wasser sowie einem netten Lächeln und manch aufmunterndem Spruch bei den Teilnehmern die letzten Energien freisetzen. Wir brauchen und haben daher nur Leute, die mit Spaß bei der Sache sind und die alle erreichen wollen, dass unsere Lauf-Gäste mit einem guten Gefühl und vielen angenehmen Erinnerungen nach Hause zurückkehren.

 

Und damit das auch beim Berliner Halbmarathon so ist, hilft ein großer Teil unserer Gruppe auch im Frühjahr mit, dann bei km 5,2 am ersten Versorgungspunkt nach dem Start.

 

Eine liebgewonnene Besonderheit unserer Truppe ist beim Marathon das gemeinsame, am Stand eingenommene Frühstück, zu dem jede Helferin und jeder Helfer etwas beisteuert, sowie beim Halbmarathon das gemeinsame Frühstück am Wochenende nach dem Lauf.

 

Näheres zu unseren Versorgungspunkten gibt's unter dem Menüpunkt "Unsere Stände".

 

 

Willkommen!

Dies ist die Internet-Seite für alle Helferinnen und Helfer, die beim Berlin-Marathon am Versorgungs-punkt bei km 34,5 (Kurfürstendamm Ecke Uhlandstraße) mithelfen, also beim sogenannten "Knackpunkt" der Nordberliner Lauffreunde und des Lauftreffs Bernd Hübner, sowie für alle Freiwilligen am Versorgungs-punkt bei km 5,2 beim Berliner Halbmarathon (Schloßstraße).

Die nächsten Einsätze:

46. Marathon: 29.09.19

40. Halbmarathon: 05.04.20